Menu Content/Inhalt
Startseite arrow Über Uns

Newsletter






Über Uns PDF Drucken

Konzeptionelles

Das Falkenheim ist ein Jugendzentrum in freier Trägerschaft. Der Trägerverein heißt "Freunde des Jugendheimbaus e.V.", der wiederum dem Dachverband "Falken Bildungs- und Freizeitwerk NRW e. V." angeschlossen ist. Das Falkenheim Akademiestraße erbringt stadtteilorientierte und prophylaktische Kinder- und Jugendsozialarbeit.

Eckpunkte dieser Arbeit sind:
  • die organisatorische Gestaltung und pädagogische Betreuung im offenen Bereich der Einrichtung.
  • die periodische, an den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen im Stadtteil orientierte, Programmgestaltung.
  • die Vernetzung der Arbeit durch Zusammenarbeit und Kooperation mit anderen Organisationen und Gruppierungen im Stadtteil.
  • die Elternarbeit; Einbeziehung der Eltern in die Arbeit und in die Aktivitäten der Einrichtung
  • die partizipatorische und politische Interessensvertretung im Sinne des betreuten Klientels
  • die Planung und Durchführung von Gruppenangeboten, die geeignet sind, Selbstvertrauen, Emanzipation, Kreativität, Konzentration, Koordination, Aggressionsabbau und Sinneserfahrung zu fördern und zu vermitteln

     

Konkret bietet das Falkenheim folgende Aktivitäten:

Kooperation Schule und Jugendarbeit
Neue Medien
  • Kreativer Umgang mit dem Computer:
  • Malen, Schreiben, Scannen, Gestalten
  • Zeitungen erstellen und layouten.
  • Internet, Erstellen von Homepages, E-Mail
  • Computerkurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Eltern
  • Spielwettbewerbe, Spielbewertung, Spielberatung
  • Videogruppe, Videos drehen und schneiden, Ereignisse videographieren und dokumentieren
  • Programm Computerraum
Tanz, Bewegung, Musik und Theater
  • Bauchtanz für Kinder
  • Jazzdance
  • Teenydisco und Kinderdiso
  • regelmäßige Kindertheaterveranstaltungen
  • Jugendtheatergruppen
  • Badminton, Streetball, Fußball, Judo und andere Sportangebote
Mädchenarbeit
  • regelmäßige Treffen der Mädchengruppen
  • Computerkurse
  • thematische Auseinandersetzung mit Themen wie Liebe, Partnerschaft, Sexualität, Berufsfindung, Drogen
    Austausch mit anderen Mädchengruppen auf Falkenebene.
  • 1998 Erstellung eines Mädchentaschenkalenders
Kreativangebote
  • Gießkeramik, Seidenmalen, Töpfern, Linoldruck, Stoffmalerei, Kleidungsdruck, Batiken, Peddigrohrarbeiten, Kerzen gießen, Fimo, Holzarbeiten, Gipsarbeiten, Drachen bauen, Makramearbeiten, Lederarbeiten, Kosmetik selbst herstellen, Airbrush....
  • Fahrten und Freizeiten
Beispiele in 20010:
  • Sommerfreizeit auf Terschelling in den Niederlanden
  • sonstige Aktivitäten
  • monatlicher Kinderflohmarkt
  • täglich offener Treff

Gruppen im Falkenheim

  • Elternkindgruppen
  • Rollenspielgruppe
  • freie Jongliergruppe
  • afrikanisches Trommeln
  • Theatergruppen
  • Gymnastikgruppen
  • diverse Kurse anderer Organisationen, u.a. VHS Bochum

Öffnungszeiten:

Das Falkenheim hat Montags, Donnerstags, Freitags von 10.00 - 20.00 Uhr
Dienstags von 10.00-18.00 und Mittwochs von 14.00 - 20.00 Uhr geöffnet

Mitarbeiter

Das Falkenheim wird im wesentlichen von 3 hauptamtlichen Mitarbeitern betreut. Die Aufgabengebiete sind unterteilt in Schulkindergruppe, Kinder- und Teenyangebote und neue Medien. Unterstützend stehen dem Falkenheim in der Regel ein Zivildienstleistender, Praktikant/innen, sowie einige Honorarkräfte zur Durchführung bestimmter Angebote zur Seite.

Räumlichkeiten

Die großen Räume im Falkenheim sind der Mehrzweck Veranstaltungssaal im Erdgeschoss, eine Turnhalle im 1.Obergeschoß und ein großer Discosaal im Kellergeschoss. Diese Räume können unter bestimmten Voraussetzungen auch angemietet werden. Für den offenen Bereich steht die Cafeteria und das Foyer mit entsprechender Einrichtung zur Verfügung. Weitere Räumlichkeiten: Schulkinderraum, Küche, Besprechungsraum, Mädchenraum, Kinderraum, Toberaum, Werkraum, Bodybuilding Raum, Computerraum, Eltern-Kind Raum und Videoschnittplatz.

Besucher

Die Besucher des Falkenheims setzen sich in Ihrer Altersstruktur in erster Linie aus Kindern und Teenys zusammen. An diese Altersgruppe richten sich auch vorwiegend die Angebote des Falkenheims.
Unter den Besuchern sind viele Nationalitäten zu finden und sie bilden einen relativ normalen Querschnitt der im Einzugsgebiet befindlichen Bevölkerungsgruppen.
Bedingt durch das Kooperationsprojekt mit der benachbarten Schule sind unter den Besuchern viele Schüler dieser Schule zu finden.

Einzugsbereich

Der Einzugsbereich des Hauses erstreckt sich in erster Linie auf große Teile Altenbochums und auf den gesamten Innenstadtbereich. Aufgrund der guten Verkehrsanbindung finden auch viele Besucher aus dem gesamten Stadtgebiet in unsere Einrichtung.

Erreichbarkeit

Vom Hauptbahnhof aus sind es zum Falkenheim 5 Minuten Fußweg und es ist somit optimal erreichbar. Man unterquert die Eisenbahnbrücke Wittener Straße und hält sich direkt links auf dem Fußweg durch den Kortumpark. Am Ende des Weges liegt das Falkenheim Akademiestraße. So einfach ist das.

     

 
designed by www.madeyourweb.com